• Berufe/Bildung • Bücher • Ernährung • Finanzen • Geographie - Bauwerke • Geschichte • Gesundheit • 
Internet •  Menschen • PC • Reisen • Sport • Technik • Tiere • Zeitgeist/Kunst/Geistiges • Sonstiges •


• Beamer •
• Bettlaken •
• Big Sofa •
• Bundle •
• Chiptuning •
• Digitales Fernsehen •
• Digitalfotografie •
• E-Bike •
• Edelstahl •
• Einbruchsicherung •
• Estrich •
• Feinstaubplakette •
• Frottee •
• Galileothermometer •
• Handy •
• Itaipu Staudamm •
• japanische Wassersteine •
• Kartendrucker •
• Klimaanlage •
• Koffer •
• Ladegerät •
• Nachrichtentechnik •
• Parkett •
• Pedelecs •
• Pizzaofen •
• Polyphenol •
• Rasenmäher •
• Sandsäcke •
• Schmalfilme •
• SETI •
• Singstar •
• Spielekonsolen •
• Ultraschall gegen Algen •
• Vakuumierer •
• Voice over IP •
• Waagen •
• Wärmebildkamera •
• Wärmepumpe •
• Wasserfilter •
• Webcam •
   

Wärmebildkamera - Infrarotkamera

Eine Wärmebildkamera erfasst auf der Basis der abgestrahlten Wärmestrahlen die Oberflächentemperatur von Gegenständen, wandelt diese in elektrische Signale und erzeugt so ein Farbbild. Aus dem Farbton ist die Temperatur ersichtlich.
Jede Temperatur hat eine andere Wellenlänge ihrer Strahlung, welche durch den Detektor der Wärmebildkamera erfasst werden kann. Die Aufnahme der Infrarot-Wellenlänge ist lichtunabhängig.

Typische Anwendungsbereiche für Wärmebildkameras sind die Prüfung von Hausisolierungen, die Suche nach vermissten Menschen sowie Alarmanlagen. Durch den aktuell erforderlichen Energieausweis für Häuser hat die Wärmebildkamera ein reiches Betätigungsfeld bekommen.

 

Startseite   Impressum/AGB