• Berufe/Bildung • Bücher • Ernährung • Finanzen • Geographie - Bauwerke • Geschichte • Gesundheit • 
Internet •  Menschen • PC • Reisen • Sport • Technik • Tiere • Zeitgeist/Kunst/Geistiges • Sonstiges •


 

Nahezu jeder Job verlangt eine spezifische, zur ausgeübten Tätigkeit passende Ausbildung.
Sie finden auf diesen Seiten eine nicht abschließende Aufzählung gängiger Berufe  mit einer entsprechenden Erläuterung dazu.

Ein Alleinunterhalter ist üblicherweise ein Musiker, der allein, also ohne Begleitband auftritt. Der Part, der üblicherweise von anderen Musikern übernommen wird, deckt hier die Technik durch Playback und ähnliches ab.

Nach dem Wegfall des Quasi-Monopols des Arbeitsamtes im Bereich Stellenvermittlung hat dieser Beruf auch in Anbetracht der Arbeitslosenzahlen noch mehr an Bedeutung gewonnen.
Der Arbeitsvermittler, der...

Der Architekt befasst sich mit der wirtschaftlichen, technischen, funktionalen sowie gestalterischen Planung und Errichtung von Bauwerken und Gebäuden. Diese Tätigkeiten werden...

Als Au Pair (vom französischen au pair, "auf Gegenleistung") werden Personen bezeichnet, sie sich einen Aufenthalt in einem fremden Land gegen eine Tätigkeit als Haushaltshilfe finanzieren. Au Pair ist eigentlich ein klassischer Mädchenberuf; wie sich am Boysday (siehe www.girlsday-boysday-2017.de zeigt, ist dieser jedoch durchaus auch für das männliche Geschlecht geeignet.

Wer eine Ausbildung von mindestens 3 Jahren in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf abgeschlossen hat und weitere 3 Jahre im betrieblichen Rechnungswesen tätig war, kann die Fortbildungsprüfung zum Geprüften Bilanzbuchhalter oder zur Geprüften Bilanzbuchhalterin ablegen.

Detektive/Detektivinnen beschaffen und sichern gewerbsmäßig Beweismaterial als private Ermittler/innen, wenn ein "berechtigtes Interesse" vorliegt. Im Rahmen von Zivil- und Strafprozessen holen und sichern sie Beweismaterial... 

Als Discjockey (Kurzform: DJ) bezeichnet man heutzutage längst nicht mehr den früher üblichen Radiomoderator, welcher mit einer kurzen Anmoderation die Schallplatten wechselt. Inzwischen gelten der DJ und sein weibliches Gegenstück die DJane als Unterhaltungskünstler für nahezu jede Musikrichtung und Altersstufe.

Dolmetscher/innen beherrschen mehrere Sprachen möglichst perfekt und sorgen dafür, dass sich Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen miteinander verständigen können. Sie übertragen aus der Ausgangssprache in die Zielsprache und umgekehrt.

Drucker stellen ein- oder auch mehrfarbige Drucksachen her und sind auch für die Vorbereitung des Druckvorgangs zuständig. Für die Ausbildung zum Drucker gibt es die  Fachrichtungen Digitaldruck, Hochdruck, Tiefdruck und Flachdruck.

Die Verleihung der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Arbeitsrecht" setzt eine dreijährige Tätigkeit seit der Zulassung zur Anwaltschaft sowie eine Tätigkeit als Rechtsanwalt innerhalb der letzten sechs Jahre vor der Stellung des Antrages voraus.

Fachanwälte für Steuerrecht sind Volljuristen, die sich eine bestimmte Zusatzqualifikation erworben haben. Welche Fachanwaltsbezeichnungen vergeben werden können, regelt § 1 FAO (Fachanwaltsordnung).

1904 wurde in Aschaffenburg die erste deutsche Fahrschule gegründet. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Preussen die Erlaubnis zum Führen von motorisierten Fahrzeugen an eine Ausbildung mit abschließender Prüfung zur Erlangung des Führerschein eingeführt.

Firmenbestatter bieten Firmen, die kurz vor der Insolvenz stehen, eine Übernahme mit eventueller folgender Verlagerung der Kapitalgesellschaft ins Ausland an.

Die Aufgabe eines Geobiologen besteht darin, unsere Wohnräume auf schädliche Einflüsse zu untersuchen. Hierbei kommen insbesondere Belastungen durch Elektrosmog, Ausgasungen, Erdstrahlung, Wasseradern, Elektrosmog sowie Funkstrahlung in Betracht.

Gitarrenbauer ist ein seltener Beruf; dem entsprechend rar sind die Ausbildungsplätze hierfür; nur zwischen 10 und 15 Auszubildende dürfen diesen Beruf jedes Jahr erlernen.

Der Greenkeeper ist der Platzwart des Golfclubs und ist in dieser Funktion zuständig für die Instandhaltung und Bewirtschaftung des Golfplatzes.

Die Tätigkeit einer Hausverwaltung besteht aus folgenden Kernaufgaben rund um Immobilien.

Eine zentrale Maxime der Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in ist das autonome Planen, Durchführen und Kontrollieren der ökonomischen Gesichtspunkte und Aktivitäten im eigenen Wirkungsbereich.

Heilpraktiker ist die geschützte Berufsbezeichnung für Personen, die nach dem Heilpraktikergesetz von 1939 eine staatliche Genehmigung besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen.

Heimarbeit kann auf zwei Arten gestaltet sein, welche selbständige und nicht-selbstständige Heimarbeit beinhalten.

In einem Internat werden Jugendliche aus Erziehungszwecken außerhalb des elterlichen Haushaltes untergebracht.

Küchenmeister übernehmen in Abhängigkeit von der Betriebsgröße verschiedene Aufgaben. Naturgemäß erledigt der Küchenmeister im Regelfall herausgehobene Tätigkeiten, die Können und Erfahrung verlangen.

Zum Aufgabenbereich eines Kulturmanagers gehört es, in unserer Gesellschaft Kunst und Kultur zu vermitteln und zu managen.

Ein Personal Trainer analysiert die Lebensumstände und die Arbeitsorganisation einer Person, mit dem Ziel diese zu optimieren, um mehr verfügbare Zeit und mehr Leistung zu erreichen.

Eine Sprachschule ist eine Schule in der es überwiegend darum geht eine bestimmte Sprache zu lehren. Die Lehrer dieser Schulen sind ausgebildet für das Unterrichten einer jeweiligen Sprache, oft der Landessprache, aber vermitteln weder mathematischen noch anderen naturwissenschaftlichen Stoff.

Stadtführer ist eine interessante, aber auch verantwortungsvolle Tätigkeit.
Obwohl es das Berufsbild des Stadtführer im klassischen Sinne gar nicht gibt, ist es eine Tätigkeit, die sehr viel Allgemeinbildung, sehr spezifische lokale Kenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse und auch sehr viel Einfühlungsvermögen erfordert.

Der Beruf als Steptänzer erfordert eine gute Fuß- und Bewegungsfertigkeit. Die speziellen Schuhe, an denen vorne und Hinten an der Sole je eine Metallplatte befestigt ist, sorgen für den richtigen Klang.

Steuerfachangestellte unterstützen Steuerberater/innen bei der steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung der Mandanten. Sie bearbeiten Steuererklärungen und prüfen Steuerbescheide. 

Man bezeichnet als Studenten an Hochschulen immatrikulierte Personen. Der Begriff "Student" leitet sich aus dem lateinischen Wort "studere" ab. Dies bedeutet "sich bemühen", "wollen" beziehungsweise "sich bilden".

Übersetzer/innen beherrschen mehrere Sprachen möglichst perfekt und sorgen dafür, dass sich Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen miteinander verständigen können. Sie übertragen aus der Ausgangssprache in die Zielsprache und umgekehrt. Dolmetscher/innen tun dies mündlich, Übersetzer/innen schriftlich.

Mediendesigner bzw. Webdesigner gestalten Internetauftritte unter ästhetischen, inhaltlichen und benutzerfreundlichen Gesichtspunkten. Hierbei ist nicht nur künstlerisches Gefühl erforderlich, sondern auch ein gewisses Verständnis für Programmierung.

Beim Wildnisführer handelt sich um einen Beruf im touristischen Bereich, der recht breit gefächert ist.

Ein Zauberer ist eine Person, die aus Sicht des Zuschauers übernatürliche, nicht erklärbare Taten vollbringt. Die Bandbreite der  Zauberer und Zauberkünstler nachgesagten Fähigkeiten reicht von okkulten Beschwörungen über Psi-Kräfte (z.B. Uri Geller - Löffelverbiegen) bis hin zum Erscheinen und Verschwinden von z.B. Zügen, der Freiheitsstatue (David Copperfield) usw.

 

Startseite   Impressum/AGB