• Berufe/Bildung • Bücher • Ernährung • Finanzen • Geographie - Bauwerke • Geschichte • Gesundheit • 
Internet •  Menschen • PC • Reisen • Sport • Technik • Tiere • Zeitgeist/Kunst/Geistiges • Sonstiges •


• Bier •
• Bio •
• Currywurst •
• Diät •
• Eiercode •
• Käse •
• Matcha Tee •
• Pinot Noir •
• Rezepte •
• Schaumwein •
• Vitamine •
• Wein •
   

Rezepte

Egal ob für ein 6-Gänge-Menu oder für einen leichten Snack für ein Party: Die Vielfältigkeit und Auswahlmöglichkeiten an Rezepten ist unermesslich. In fast jeder Zeitschrift, in Zeitungen und im Internet sind Kochrezepte zu finden. Eine Vielzahl von Rezeptforen und Rezeptsammlungen sind bereits im Internet vertreten, die nach Kategorien unterteilt sind. Auch spezialisierte Seiten, wie www.schnitzelrezepte.de oder Seiten für vegetarische Rezepte sind hier anzutreffen.

Ein Koch- oder Backrezept ist eine Anleitung für die Zubereitung eines Gerichtes. Enthalten sind die Zutaten mit den entsprechenden Mengenangaben. Weiterhin wird in einem Rezept beschrieben, wie die einzelnen Zutaten verarbeitet und zusammen gebracht werden müssen. Auch Zubereitungszeit und Angaben über die Inhaltsstoffe wie Kalorien oder Fettgehalt werden aufgeführt.

Die ersten Rezepte gab es schon in der vorchristlichen Zeit. Hier wurde jedoch größtenteils auf Mengen- und Zeitangaben verzichtet. In Indien wurden die ersten Rezepte für die Zubereitung bestimmter Speisen geschrieben. Die Rezepte breiteten sich weiter über China und Griechenland aus und wurden bald immer weiter gereicht.

Je nach Region und Tradition lassen sich jedoch Koch- und Backrezepte frei interpretieren. Die Mengenangaben sind in den meisten Fällen nicht präzise definiert. So wurden, teils aus praktischen und teils aus traditionellen Gründen, verschiedene Mengenangaben wie Tasse, Esslöffel oder Prise beibehalten. Hier wurde dann auf eine genaue Gramm-Angabe verzichtet.

Aber genau aus diesem Grund erhalten viele Rezepte ihre persönliche Note. Denn die nicht sehr präzise angegebenen Mengen lassen einen gewissen Spielraum bei der Zubereitung. So kann jeder Koch bzw. jede Köchin beim Kochen nach Rezept seine oder ihre eigene Phantasie und Kreativität mit einbringen. Außerdem macht das Kochen und Backen viel mehr Spaß, wenn man Zutaten aus einem Rezept variieren und austauschen kann. So entstehen immer wieder neue Rezepte. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

www.rezepte-kochtipps.de

https://www.webkoch.de

Backrezepte & mehr Rezepte 

https://www.gutekueche.de Portal rund um das Kochen.

 

Startseite   Impressum/AGB